seglerjugend.berlin

Berliner Segler-Verband e.V.

Aufgaben

Drucken E-Mail

Die Seglerjugend Berlin ist die Landesseglerjugend im Landes-Segler-Verband Berlin. In ihr sind alle Mitglieder der Vereine des Landes-Segler-Verbandes bis zum Ablauf des Jahres, in dem sie das 19. Lebensjahr vollenden, organisiert.
Die Seglerjugend führt und verwaltet sich anhand einer Jugendordnung nach der Satzung des Landes-Segler-Verbandes selbst.

Der Landesjugendsegelausschuss (LJSA) als Führungsorgan der Seglerjugend hat das in der Jugendordnung definierte Aufgabenspektrum mit der Förderung des allgemeinen Segel- und Segelsurfsports als Aufgabe. Vorsitzender des LJSA und Mitglied des Vorstandes des Landes-Segler-Verbandes ist der Landesjugendobmann (LJO).
 
Der Leistungssport im Jugendbereich wird vom Fachbereich Leistungssport des Landes-Segler-Verbandes mit abgedeckt. Daraus folgt, dass sämtliche Jugendkadertrainings sowie Jugendsichtungsmaßnahmen vom Bereich Leistungssport durchgeführt und verantwortet werden.
Der Obmann für Leistungssport st ständiges Mitglied im LJSA. Somit kann eine optimale Zusammenarbeit beider Bereiche gewährleistet werden.
 
Durch Angebote eigener Veranstaltungen des LJSA in Form von Jugendseminaren, Jugendleiterschulungen und der Veranstaltung der Landesjugendmeisterschaft (LJM) werden eine Vielzahl von Jugendlichen direkt erreicht. In den daraus entstehenden Fragen wie z.B. Sonderurlaub vom Arbeitgeber, Aufsichtspflichten, Qualifikationen von Helfern, Haftungsfragen, um nur einige zu nennen, ist der LJSA Ansprechpartner für die Vereine und Jugendlichen.

Mit Sitz im Jugendsegelausschuss des Deutschen Segler-Verbandes sowie in den Gremien der Sportjugend  ist die Seglerjugend durch den LJO vertreten.

Mitglied im

19113534 1339820046071333 3800220282513752514 n   LSB Logo   German Sailing Team Logo

Partner

boot fun logo cmyk DayOfTheBay Logo Neu RGB  

Copyright © 2017 Berliner Segler-Verband e.V.

please publish modules in offcanvas module position
0
Shares
0
Shares