seglerjugend.berlin

Berliner Segler-Verband e.V.

Europameisterschaft der 29er im französischen Quiberon

Drucken E-Mail

29er EM

Bei der Europameisterschaft der 29er im französischen Quiberon konnten sich acht Teams für das Gold Fleet qualifizieren. Nach sechs Wettfahrten gingen die Deutschen Meiser Paul PIETZCKER (Berliner YC) und Linus VON OPPEN (Berliner YC) als 27 von 179 Teams durch das Ziel.

Weitere Platzierungen:

37. Tobias Matern (Flensburger SC) / Bendix Hempel (Kieler YC)
38. Niklas und Alisa Engelmann (YC Langenargen)
42. Johannes und Anton Sattler (SC Füssen Forggensee)
43. Moritz Buck (YC Langenargen) / Luca Schneider (YC Radolfzell)
44. Ole-Christian Lüsch (SSV Rostock) / Antonius Arzt (Berliner YC)
45. Florian Steuerer / Moritz Fiebig (beide Augsburger SC)
50. Joram Flaig (SC Eckernförde) / Jaarne Krebs (Kieler YC)
Bestes deutsches Damenteam wurden Maru Scheel (Kieler YC) / Freya Feilcke (SC Eckernförde), die sich den Sieg in der Silbergruppe sicherten.

 

Dateien:
Datum 28.08.2017
Dateigröße 97.3 KB
Download 34

Mitglied im

19113534 1339820046071333 3800220282513752514 n   LSB Logo   German Sailing Team Logo

Partner

boot fun logo cmyk DayOfTheBay Logo Neu RGB  

Copyright © 2017 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares
0
Shares